Englisch Lernen F R Die Schule

Die wahrheit über geist

Troizki war eine lebendige Reflexion gegebener Zeit, die das Fazit zog. Aber kaum seiner Leiter das Pathos der Erben der weltweiten Kultur. Die ästhetische Dominante der Zeit nahmen sie nicht mehr wie die künstlerische Mode, wie der moderne Stil wahr, dem jeder “der kulturelle Mensch” folgen soll. Das, was in den Qualen die großen Maler durchdachten, wurde in die modische Schau verarbeitet, wurden die komplizierten Ideen ins leichte unterhaltende Genre befördert.

Die Übermacht auf der Szene des Troizki Theaters der ausländischen Namen, der Kleidungen und der Landschaften würde sich einfach klären, wenn das Theater die Werke außerordentlich ausländisch stellen würde. Aber in hat eben hingetan, dass für das Theater die vorzugsweise einheimischen Literaten schrieben.

Das Theater der Miniaturen wurde von den Zeitgenossen wie das zu allen Seiten geöffnete System des neuen Typs, das welche auch immer Rahmen entzogen ist, in der Beweglichkeit, der Gebrochenheit, der Zufälligkeit, der Austauschbarkeit der sie bildenden Teile, wie die Form ohne Form durchdacht. “Das Genre der Miniatur, - einer der Kommentatoren, - ist von keinen Rahmen beschränkt, alles wird herankommen: sowohl das kleine Drama, als auch das Singspiel, sowohl die Operette, als auch die Erzählung in den Personen, sowohl das Haushaltsbild, als auch die Tänze, und die Filmkunst”. Troizki als auch baute die Programme.

Wobei die Neuheit dieser Bühnenform nur in der Weise der Kupplung früher nicht der zurückgeführten zusammen Elemente und in außerordentlich bruch- - und je weiter, desto der immer mehr verflachenden Struktur bestand. Die Bestandteile dieser seltsamen Mischung waren, wie leicht zu bemerken, ganz sind nicht neu. Erscheinend fand das Theater der Miniaturen “” überall.

Dieser seltsam und übernatürlich wurden die Geschichten mit der größten Gründlichkeit gespielt. Die Zuschauer und die Kritiker haben sich zum Theater verschieden verhalten. Erste - strömten in Massen herbei, zweite zankten sich. Die Kritiker schrieben, dass sich im Theater auf Giess- kunstwidrig, erdacht und für mit der reizbaren und fremden Sache beschäftigten.

Das Theater der Miniaturen hat geschaffen, in den Stoff der Schau und die Aufnahmen der neugeborenen Filmkunst hineinzuflechten. Die Nähe des Theaters der Miniaturen und das Kino stellte sich in der identischen Struktur sresch\lischtscha - aufleuchtend, bruch-, mit den schnell ersetzten Darstellungen heraus.

Die Stücke, die im Theater auf Giess- Kasaner stellten, übertragbar oder einheimisch, oder der Parodie, waren in der Regel sind entschlossen schlecht, sogar wenn als der Autor des Giesstheaters nicht wer anderer, wie Ws auftrat. E.Meyerhold. Jedoch ein Autor der zahlreichen Stücke geworden, haben die Kritiker noch eine Möglichkeit bekommen, mit Meyerhold abzurechnen.

Das Troizki Theater hielt mit der Zeit Schritt. Zur Quelle der Eingebung dienten nicht die Moden, die im künstlerischen Gebrauch herrschten. In den Errichtungen der Bühnennippsachen, aus denen seine Programme bestanden, es war leicht, und den Nachklang der Ideen, die in aufkamen “die große Kunst” zu hören.

Ungeachtet verschiedener Titel und der genrehafter Bezeichnungen der wieder entstehenden Theater, der Charakter ihrer Vorstellungen war zur größten Verwunderung identisch. Das Programm “Jungen Theaters” wurde "aus der Komödien, der Opern, der Operetten, des Ballettes, der Pantomime, der dramatisierten Romanzen und des Divertimentos" gebaut. Im “lustigen Theater” gingen "die Dramen, die Operetten, die Tänze, das Divertimento”. Im “Pavillon der halt Wette” - “die kurzen Stücke, die Operette, das Ballett, die Silhouetten, die musikalischen Bilder und das Divertimento”.

G.Ge hat des Theaters "" sehr bald verlassen, und bis zum Ende der Saison nicht gezogen. Aber es hat ihm bis zum Ende der Tage nicht gestört, überzeugt darin zu bleiben, dass die Idee des Theaters der Miniaturen ihm - worüber er gehört und hat in den unveröffentlichten Notizen geschrieben.

Im Bewusstsein der Menschen wurden früher die standfesten Vorstellungen über wahrhaft und scheinbar, über das Leben und den Tod, über die Norm und die Anomalie geschoben. Für vom Schleier des Lebens haben sie auch die Atmung des Abgrundes, geheimnisvoll anziehend und einzig und allein fähig gehört, das Rätsel des Daseins zu erklären.